Beymelek – Bademi – Belos – Belen – Keklik – Dalyan (8Stunden 30Minuten,schwierig) (14km)

2_1Diese schwierige Geh-Route an frischer Luft, führt teilweise über einen antiken römischen Weg entlang und hat wunderbare Panoramas über Dalyan und die Küsten zu bieten. Diese Route nutzt die Strecke von Beymelek über den Berghang zu den Ansiedlungen auf Felsgebieten und führt dann nach Osten in Richtung Belos, wo sich eine Lykische/Römische Burg und eine Ansiedlung befindet. Die Route folgt dann nach Belen auf dem Lykischen Weg. Wenn Sie den Weg kürzen möchten, können Sie Finike über den Lykischen Weg erreichen. Sollten Sie dies nicht bevorzugen, gehen Sie weiter in Richtung Süden wo sich das Dorf Belen, der Hügel Keklik und das Denkmal von Claudius befinden. Ein holpriger und steiler römischer Weg, der im Zikzak zum Eingang von Dalyan führt.

2_2Von der Moschee in Beymelek nach oben, bis zum letzten Haus auf der linken Seite folgen Sie der Dorfstrecke. Zwischen Gestrüpp und Felsen folgen Sie dem steilen Gehweg nach oben nach rechts in Richtung Nordost. Folgen Sie dem rechts vorhandenen Flussbett und gehen Sie weiter und dann um die Ecke in die offen gelegen Hangseite. Gehen Sie weiter in Richtung Westen auf eine gerade Ebene. Folgen Sie nun nach rechts und klettern Sie dem Wasser nah gelegenem Pfad nach oben, wo Sie wieder in ein bewaldetes Gebiet kommen. Neben einer Quelle gehen Sie durch das Flussbett und gehen Sie auf den links vorhandenen gemütlichen Gehweg der um eine Kreuzung herumführt. Danach gehen Sie weiter nach oben zu einer kleinen römischen Burg in Bademi. (1Std 55Min)

2_3Nachdem Sie die Ziegenställe hinter sich gelassen haben, gehen Sie durch ein Tor, erst nach Osten, dann nach Nordosten auf einem steinigen Fußpfad der nach oben führt. Sie überqueren ein zweites ausgetrocknetes Flussbett, und erreichen eine Bergspitze wo sich Hausruinen befinden. Sie überqueren wieder ein ausgetrocknetes Flussbett und gehen über eine Ausbettung und gehen durch ein Bauerntor um das letzte ausgetrocknete Flussbett zu überqueren. Während Sie sich Belos nähern, werden Sie in Richtung aufwärts, dorthin wo  einige Ziegenstelle und Baracken sich befinden, gehen. Direkt links neben der Baracke, also nordöstlich, biegen Sie ab und erreichen die ersten Gräber in Belos, indem Sie im Zikzak gehen.(2Stunden 25Minuten)

Folgen Sie dem Zikzak-Weg, dem Lykischen Weg, der nach unten zum Flussbett führt und danach folgen Sie dem Hügelrand entlang zu einem alten Weg, der führenden Strecke. Folgen Sie den Gräbern entlang und erreichen Sie einen holprigen Weg. Hier, in Richtung Osten können Sie den Lykischen Weg direkt nach Finike folgen.(40 Min)

In Richtung Süden am Anfang des Tals geht es in Richtung Dorf Belen, wobei der Weg holprig ist. Gehen Sie durch das Feld und finden Sie den alten Weg, der westlich des Flussbettes liegt. Folgen Sie dieser Strecke bis zum Hügelspitze von Kaklık wo sich eine Burg befindet und danach gehen Sie nach links, also nach Südost und gehen hinunter zu den Ruinen des Denkmals vom Imperator Claudius. (30 Min)

2Folgen Sie dem römischen Weg in Richtung Südost und danach folgen Sie der Strecke in Richtung des tiefen ausgetrockneten Flussbetts, der dann im ZikZak wieder nach oben südwestlich führt. Nutzen Sie die neue Brücke und überqueren Sie den Fluss und dann folgen Sie eine nicht mehr ganz so steile Strecke entlang. Der letzte Gang nach unter führt über gebrochenen Ziegelsteinen und bringt Sie zum Eingang von Dalyan, wo sich in der Nähe der Abgrenzung ein Weg vereint und nach unten führt. Ein Boot holt Sie von hier aus ab um Sie wieder entgegen von Dalyan zu Beymelek zu transportieren. (3Stunden)

Toplam 5 sayfa, 1. sayfa gösteriliyor.
123456789