Dereağzı – Çapa Deresi – Aladibek – Ayıveliler – Palamutbelen – Ahmetler – Kızılgöl Deresi – Demre Çay (7Std,leicht) (14km)

5_1Diese Route ist eine interessante Route, die über den römischen Weg über die Berge zum Demre Tal führt und später über einen anderen Weg hinab geht. Der erste Teil ist der Schwerste, wobei nach Erreichen des Plateaus das Wandern auf einer einfachen Route erfolgt. Der alte Weg führt von Dereağzı in Richtung einiger Hochebenen und geht dann aufwärts in Richtung der Ansiedlung Palamutbeleni. Von hier aus führt der gut erhaltene alte Weg vom Dorf Ahmetler nach Demre hinunter.

Gehen Sie von der Kirche in Dereağzı in Richtung Nordost, überqueren Sie das ausgetrocknete Flussbett und gehen Sie in Richtung des freien Wiesenfeldes. Folgen Sie dem Fußpfad in Richtung Südost durch den Wald. Wenden Sie sich in Richtung Südwest und dann gehen Sie weiter in Richtung Ost in einer ZikZak-Route. Südlich des Flusses gehen Sie die breite Rampe aufwärts. Wenn Sie sich dem Hügel nähern, überqueren Sie das Flussbett und gehen in Richtung Hochebene aufwärts. (1Std 20Min)

5_2Wenden Sie sich nach rechts und südöstlich gelegen folgen Sie dem  nicht so hohen Hügel in Richtung eines aufgetrockneten Wasserfalls. Gehen Sie quer nach rechts und folgen Sie dem Gehweg mit der holprigen Oberfläche. Gehen Sie aufwärts nach links und später erreichen Sie oben eine weitere holprige Strecke, wobei Sie der Strecke nach oben folgen. Diesen holprigen Weg folgen Sie nach rechts, ungefähr 700 Meter in Richtung Südost. (45 Min)

Folgen Sie der Strecke über einem Marmorbruch und über einem steinigen Weg. Am Ende des Weges gehen Sie in Richtung links, Südost, und folgen Sie der verwischten  Route auf die höhere Ebene eines weiten Tals. Wenden Sie sich nach links/ Südost und folgen Sie der sichtbareren Route in Richtung einer freien Ebene, wo sich einige Brunnen und andere Ruinen befinden. Rechts/ nordöstlich gelegen befinden sich drei ummauerte Ruinen von Bauten. Gehen Sie in Richtung Südost unter den großen Eichen entlang und dann werden Sie einen parallel zum holprigen Weg vorhandenen alten Weg entdecken, auf dem Sie sich weiter bewegen werden. (1Std)

Nachdem Sie an den breiten Marmorblöcken vorbeigegangen sind, wenden Sie sich nach rechts und lassen eine Kreuzung hinter sich und gehen 1 km lang. Der Weg wendet sich leicht nach recht in Richtung von ein paar kleinen Häusern, wobei Sie wenn Sie die freie Stelle erreicht haben sich in Richtung links, nach Osten begeben und dem Pfad bis zum Ende des Hügels folgen. Durch die Tannenbäume hindurch zu einem Hang entlang folgen Sie der Strecke kurz bevor ein deutlicher Pfad erscheint und Sie weiter nach oben folgen. Auf einem verschwommenen Pfad folgen Sie den Weg weiter in Richtung Palamutbeleni Hügel. Nach ein paar Bäumen kommen Sie auf einen deutlicheren Pfad. Auf der Spitze des Hügels gehen Sie in Richtung eines alten Brunnens weiter nach links oben. (55Min)

Führen Sie Ihren Weg weiter in Richtung der sich an der 5_3Spitze des Hügels befindenden kleinen Kapelle bzw. ihrer Ruine. 900 Meter später sind Sie am höchsten Punkt der Wanderung angelangt. Gehen Sie über den Hang wo sich Eichenbäume befinden hinunter und folgen Sie dem alten Weg nach rechts. Die lang konzipierten ZikZak-Wege führen Sie bis zu einem Flussbett. Gehen Sie hinüber nach rechts und folgen Sie dem Wasser in Richtung eines terrassierten Bauernhofs und gehen Sie auf die andere Seite auf den holprigen Weg. (1Std)

Begeben Sie sich nach rechts 1 km in Richtung der Häuser von Ahmetler. Nachdem Sie an einem umzäunten Platz vorbei gegangen sind gehen Sie durch die Häuser nach rechts, wo sich der Anfang eines Pfads in Richtung Südwest befindet und wo Sie entlang gehen. Gehen Sie hinunter über das Bauernacker und überqueren Sie einen Fluss. Gehen Sie nach rechts und folgen Sie dem Gewässer bis zu einem Abgrund. Trennen Sie sich vom Gewässer hier in Richtung links abwärts, südöstlich in Richtung des Canyons, zu dem sie über eine lange Querstrecke gelangen. Nach einem letzten Zikzak gehen Sie hinunter hinter einem Bauernhaus.(2 Std)

(Demre, links/im Osten 12km entfernt).

Toplam 5 sayfa, 1. sayfa gösteriliyor.
123456789