Asarcık – Karabel – Çam Tepe – Ahmetler – Kızılgöl Deresi – Demre Çay (5Std oder 8 Std, leicht) (9km oder 17km)

7_1Diese einfache Route befindet sich zwischen den zwei wichtigsten Kirchen, allgemein zwischen den Waldwegen auf und ab. Sie haben auch die Möglichkeit in Richtung Demre weiterzuwandern. Nach den Ruinen in  West Asarcık, geht es weiter durch das Dorf Karabel, wo sich eine alte Ansiedlung befand und dann geht es zu der prachtvollen Kirche an der Hügelspitze nach Alacahisar. Ein gut erhaltener römischer Weg führt das ganze Tal entlang über einen holprigen Weg nach Süden. Hier können Sie verweilen oder weiter nach unter Ihren Weg fortführen.

Zuerst gehen Sie über den römischen Weg der oberhalb von Karabel liegt und folgen dem Pfad um die Ruinen in West Asarcık zu erreichen. Aus dem schmalen Pfad bewegen Sie sich in Richtung Südost und danach begeben Sie sich in Richtung Asphalt über einen steinigen Weg im Zikzak. Gehen Sie nach links und folgen Sie dem tiefen Tal der nach Karabel über denm Pfad führt. Bei einem wieder holprig erscheinenden Weg gehen Sie nach links. (1Std 20 Min)

7_2Folgen Sie einem alten Flussbett, erst nach Westen, danach nach Süden. Sie werden über eine Kreuzung gehen, auf der sich ein Blockstein einer Akropolis sowie ein Dorf befindet. Gehen Sie nach rechts, nach Südwest und benutzen Sie den Pfad durch den Wald. Gehen Sie nach rechts und folgen Sie dem vorhandenen Weg. Bei einer Zweigung gehen Sie nach links weiter. Geradeaus vor Ihnen befinden sich die Ruinen kleiner Häuser aus Felsen. (50Min)

Den Waldweg gehen Sie erst in Richtung Süd und nach in Richtung West. Bei einer Wegabzweigung gehen Sie nach links und nutzen die besser erhalten gebliebene Strecke auf der rechten Seite nach Süden. Die sich immer mehr bessernde Strecke geht aufwärts den Hügel hinauf und führt zu einem großen Ackerfeld. Die nach Norden führende Strecke führt später zu einem holprigen Weg. (1Std)

Gehen Sie nach rechts, in Richtung Nordwest und gehen Sie ungefähr 300 Meter den Weg aufwärts. Bei der Wegabzweigung nehmen Sie den am Ackerrand vorhandener und weiter unten liegende Strecke rechts. Dort wo die Strecke sich nach rechts biegt, gehen Sie nach links und gehen den Çam Hügel hinauf. An der Spitze befindet sich die Alacahisar Kirche (25 Min)

7_3Trennen Sie sich von der Kirche, indem Sie den Südwest gelegenen steinigen Weg erreichen. Gehen Sie in Richtung einer Wegabzweigung. Gehen Sie weiter rechts und folgen Sie der Abbiegung nach rechts runter. Begeben Sie sich auf den römischen Weg, immer geradeaus.(25 Min)

Mitten zwischen den Tannenbäumen, gehen Sie einem Flussbett entlang und da wo sich die Gewässer entfernen, gehen Sie in die Richtung wo sich auch ein Brunnen befindet. Auf einem steinigeren Weg begeben Sie sich nach unten und später bei der Kreuzung gehen Sie in Richtung links zu einer Kapellenruine auf einem flachen Hügel. Auf beiden Seiten des Pfads befinden sich geschliffene Steine. Sollten Sie nach Demre wollen, gehen Sie zurück zur Kreuzung und gehen in Richtung Westen runter auf einem steinigen Pfad. Falls Sie das nicht möchten, gehen Sie auf der angekreuzten Route zu dem Treffpunkt auf dem steinigen Weg rechts.(1 Std)

7_4Gehen Sie nach rechts und folgen Sie dem holprigen Weg mit der Zikzak Strecke nach unten. Hier werden Sie 3 km lang die wunderschöne Aussicht nach Demre genießen können. Am tiefsten Punkt der Strecke angelangt, direkt vor dem umzäunten Platz, gehen Sie nach links, nach Südwest und gehen zu dem Beginn des durch den Wald führenden Pfad. Steigen Sie hinunter zum Bauernfeld und überqueren die das Wasser. Gehen Sie nach rechts und folgen Sie dem Gewässer. Danach verlassen Sie das Wasser, indem Sie zum Canyon Ebene quer Richtung links gehen, also nach Südost. Nachdem letzten Zikzak kommen Sie hinter einem Bauernhaus raus (3Std)

Toplam 5 sayfa, 1. sayfa gösteriliyor.
123456789